Rezepte

Euch schmeckt es in unserem Maid Café, oder ihr wollt wissen was drin ist? Hier findet ihr die Rezepte und er fleißigen Bäcker:

  1. Käsekuchen
  2. Yogurette Torte
  3. Schneewittchen Kuchen nach Großmutters Art
  4. Erdbeerkuchen
  5. Cocktails

 

Der unglaublich cremige New York Cheese Cake

 

Zutaten für den Boden Zutaten für den Belag Zutaten für den Guss
  • Für den Boden:
  • 200 g
  • Kekse, (Butterkekse)
  • 100 g
  • Butter
  • 200 g
  • Zucker
  • 3 EL
  • Speisestärke
  • 600 g
  • Frischkäse
  • 200 g
  • Magerquark
  • 150 g
  • Sahne
  • 1
  • Ei(er)
  • 2 EL
  • Zitronensaft
  • 250 g
  • Schmand
  • 2 EL
  • Zucker
  • 1 Pck.
  • Vanillezucker
  • 1 TL
  • Zitronensaft
Zubereitung

Die Butterkekse zerbröseln, gut mit der flüssigen Butter vermischen und die Mischung auf den Boden einer Backform drücken.
Bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten vorbacken, dann herausholen.

Den Zucker mit Stärke, Frischkäse und Magerquark cremig rühren.
Das Ei, die Sahne und den Zitronensaft dazugeben und alles glatt rühren. Nicht mit dem Rührgerät schlagen, sondern langsam cremig rühren, das ist ganz wichtig.

Die Creme auf den vorgebackenen Boden streichen und den Kuchen weitere ca. 45 Minuten backen. Wenn der Rand leicht braun ist, herausnehmen.

Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren, den Guss auf den Kuchen streichen und den Kuchen nochmal 5 Minuten backen.

Am besten über Nacht auskühlen lassen.


Yogurette Torte

Wiener Boden hell Sahnecreme
  • 320 g Eier (6 Eier Größe M)
  • 200 g Zucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Pr. Salz
  • 75 g Mehl
  • 75 g Stärke
  • 75 g Butter
  • 120 g
  • Zucker
  • 100 g
  • Schoko-Raspel
  • 500 g
  • Erdbeeren
  • 1 Päckchen
  • roter Tortenguss
  • 2 Päckchen
  • Sahnesteif
  • 400 ml
  • Sahne
  • 100 g
  • Erdbeer-Joghurt-Schokolade z.B. Yogurette

Minze und Fondant zum Garnieren


Schneewittchen Kuchen nach Großmutters Art

Zutaten für den Boden Zutaten für die Creme Zutaten für den Schokoladenguss
  • 150g Sahna (Magarine)
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 1 kleine Messerspitze Salz
  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Packung Backpulver
  • 300g Mehl
  • 2 Gläser Kirschen
  • 0,5L Milch
  • 1 Packung Vanillepudding
  • 150g Zucker
  • 125g Kokosfett
  • 250g Butter
  • 250g Kokosfett
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 2 Eier
  • 60-80g Kakao
  • 2 Esslöffel Milch
Zubereitung des Teiges nach Rüherkuchenart (Zutaten in angegebener Reihenfolge vermengen)
Kirschen gut abgetropft (ca 12 Stunden) in den Boden einbackenBackblech vorher mit Butter oder Magarine einfetten
Backen bei 175° ca 30 Minuten
Pudding nach Packungsanweisung (Milch + Zucker) kochen und kalt werden lassen.
Butter schuamig schlagen und den Pudding löffelweise unterrühren
Das Kokosfett auflösen, abkühlen lassen (lauwarm, aber noch flüssig) löffelweise eingeben und mit der Creme verrühren
Die Creme auf den abgekühlten Boden gleichmäßig auftragen
Kokosfett auflösen und erkalten lassen
Alle anderen Zutaten zusammen rühren
Flassiges, kühles Kokosfett unter die Menge rühren
Schokoladenguß kurz vor dem erstarren vorsichtig auf die Creme schichten (z.B. mit Backspachtel)

Erdbeerkuchen

Teig Toppig
  • 2 Tasse/n Zucker
  • 4  Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1  Zitrone(n) (Saft und Abrieb)
  • 1 Tasse/n Öl
  • 3 Tasse/n Mehl
  • 1 Tasse/n Mineralwasser (Selters)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 kg Erdbeeren
  • 500 ml Pudding (Vanille)
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 250 ml Gelatine mit (Erdbeergeschmack)
  • 250 ml Wasser
Alle Zutaten nacheinander in eine Rührschüssel geben und vermischen, dabei erst die festen Zutaten mischen, dann die Flüssigen. Daraufhin beides zusammen mit einem Rührgerät gut Mischen, bis der Teil eine zähflüssige Konsistenz hat.
Danach den Teig auf ein gefettetes Blech, oder in eine Kuchenform geben. Das Bleck kann zusätzlich mit Backpapier ausgelegt oder Semmelbröseln bestreut werden.ca. 35 min bei 175°C im Backofen backen.
Vor dem Entnehmen den Stäbchentest durchführen, ob der Kuchen fertig ist.
Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und darauf geben.
Erdbeeren halbieren sowie darauf gleichmäßig verteilen, die Gelantiere nach Gebrauchsanweisung zubereiten und vorsichtig unter Zuhilfenahme eines Löffels darauf verteilen.

Cocktails

Quelle: http://www.null-alkohol-voll-power.de/machen/geniessbar/

Poisen Lovepotion Liquid Luck Contaku-Coktail
Fesh Summer Wachmacher Frühlingsgrün  Das Original
Fresh-Summer Wachmacher Fruehlingsgruen cocktail
40 ml Blue Curacao Sirup 20 ml Limettensirup 60 ml Ananssaft Orangensaft
20 ml Limettensaft 80 ml Kirschnektar 20 ml Limettensaft 20 ml Grenadin
20 ml grüner Pfefferminzsirup 4 EL brauner Zucker
zum Auffüllen Bitter Lemon zum Auffüllen Ginger-Ale zum Auffüllen Tonic-Water/Selter zum Auffüllen Selter
grün rot hellgrün orang

 

Kommentare sind geschlossen